Platzbeschreibung

BurghofTerrasse

Wir freuen uns, Sie im Golfclub Rhein-Wied begrüßen zu können und wir stehen Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung.


Der Golfclub Rhein-Wied wurde im Jahr 1987 gegründet. Er ist hervorragend zwischen Koblenz und Neuwied, hoch über dem Rhein an den Ausläufen des Westerwaldes gelegen und lässt Sie schnell Stress und Zeit vergessen.
Die hügelige Topographie bietet an vielen Stellen herrliche Panoramablicke über die Rheinebene bis hin zur Eifel und zum Hunsrück. Mit seiner abgeschiedenen und ruhigen Lage gewährleistet der Platz eine erholsame und entspannte Golfrunde – frei von jedem Autolärm.
Das großzügig gestaltete Clubhaus, mit seiner Hauptterrasse zum 18. Grün und einer Terrasse zum 9. Grün, ein Gastraum mit Glasfront und Blick über die Bahnen 17 und 18 in die Rheinebene, laden zum Verweilen ein.

17-18

  

Der 18-Loch-Platz, sportlich, anspruchsvoll und harmonisch gestaltet, liegt oberhalb von Neuwied  zwischen Koblenz und Bonn.
Mit einer Länge von 5008 m (für Damen: Slope 132 ) und 5629 m ( Herren: Slope 139 ) ist der Par 72 Platz mit seinen leicht hügeligen und abwechslungsreich gestalteten Fairways für Golfspieler aller Spielstärken eine Herausforderung.

Die ersten 9 Löcher der Anlage liegen auf der nördlichen Seite des Platzes. Die meisten Fairways fallen zum westwärts gelegenen Wald ab, so dass der Spieler häufig mit Schräglagen konfrontiert wird. Wald, Rough, strategisch gut platzierte Bunker tun ihr übriges und deshalb sind Konzentration und Präzision auf ganzer Linie gefordert.

Die ersten beiden Bahnen verlaufen vom Abschlag 1 über 2 lange Par 4-Löcher leicht bergauf zum nördlichsten Punkt des Golfplatzes.
Der Abschlag 3 bietet einen fantastischen Blick in die Eifel und lässt die 184/159 m lange, stark abfallende Bahn, mit einem von 4 Bunkern verteidigten Grün, zum Erlebnis werden.

3

 

Die beiden nächsten Bahnen, ein Par 4 mit Dogleg rechts und ein Par 5 werden auf ihren gesamten Länge seitlich von dichtem Wald begrenzt.

4-5

 

Über die 6. und 7. Bahn – ein langes Par 4 bzw. ein Par 5 – geht es zu einem kurzen, aber interessanten Par 3 und ein anschließendes langes Par 5(457/411m) als Abschluss der Frontnine.

Das Clubhaus kann hier bei schönem Wetter zu einer kurzen Verschnaufpause einladen.

Die Bahnen 10 bis 12 führen vom Clubhaus weg durch eine Schlucht (Tal der Tränen) zum tiefsten Punkt der Anlage. Diese Löcher verlangen vom Spieler neben präzisem Spiel auch gute Kondition. Nicht die Länge der Löcher ist das Problem, sondern der hügelige Verlauf und die engen Fairways setzen den Spielern ihre Grenzen.

10-11

  

Ab der Mitte der Bahn 13 – ein langes Par 5 – kann der Spieler aufatmen und sich auf das folgende Par 3 mit seitlichem Teich vorbereiten.
Der Weg führt jetzt über 2 Par 4-Löcher zurück- zur Bahn 17, einem Par 3 bergab zum Abschlag der 18. Bahn. Dieses Par 4-Loch von 262/235 m Länge ist nicht sehr lang, aber es geht stetig bergauf.
Oberhalb des Grüns der 18 können Sie die Terrasse des Restaurants mit dem herrlichen Blick auf die linke Rheinseite genießen.
Der Platz ist etwas Besonderes, aber auch unser Clubleben lädt ein (bei uns Mitglied zu werden).

panorama

Platzinformationen

Platz GEÖFFNET
Bahnen 1 - 9 GEÖFFNET
Bahnen 10 - 18 GEÖFFNET
Driving Range GEÖFFNET
Putting Green GEÖFFNET
Pitching Green GEÖFFNET
Easycarts JA
Sommergrüns JA
Wintergrüns NEIN
Fahnenposition 5
Fairways 12
Teebox 9
Grüns 5
Semi Rough 32
Rough 80
Stimpmeter 2,85

Club Wetter aktuell

Teilweise bewölkt

12°C

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 0.00 km/h

  • 19 Aug 2018

    Überwiegend sonnig 27°C 12°C

  • 20 Aug 2018

    Überwiegend bewölkt 24°C 14°C

Zum Seitenanfang