Weihnachtsbrief des Präsidenten

Liebe Golferinnen und liebe Golfer,

Sie finden den Weihnachtsbrief unseres Präsidenten Paul Krumholz im internen Bereich.

Ihr Sekretariat

Verabschiedung von Karin Jungbluth in den Ruhestand

Der 16. Dezember war Karin’s letzter Arbeitstag im Golfclubsekretariat. So schnell vergeht die Zeit! Sie hat 14 Jahre lang vollen Einsatz gezeigt, all ihre Energie in die Arbeit gesteckt und und unsere kleinen und größeren Probleme immer freundlich und kompetent gelöst.

Gerne hätten wir für Karin eine große Abschiedsparty veranstaltet. Das war leider wegen der Corona Pandemie nicht möglich. Im kleinen Kreis, mit großem Abstand und an der frischen Luft haben wir ihr Tschüß gesagt.

Wir alle werden Karin sehr vermissen und wir wünschen ihr für den wohlverdienten Ruhestand viel Spaß, Gesundheit, Energie und Erfolg.

Für das Präsidium, die Clubmitglieder und Kollegen

Andrea Schüller

kom. Vizepräsidentin

 

karin

Paul Krumholz und Karin Jungbluth

Neues Chipping Grün

 Vorbereitende Arbeiten für den Bau eines neuen Chipping Grüns:

Im Rahmen der Neugestaltung der Driving Range wurde sich auch Gedanken über ein zusätzliches Chipping Grün gemacht.
Als idealer Platz wurde die Fläche zwischen dem bestehenden Pitching Grün und der Abschlaghütte ausgewählt.

Um ein Chipping Grün in diesem Bereich zu bauen, ist es erforderlich, die bestehende Fläche bis zum Weg zur Bahn 7 hin, aufzuschütten.
Die Aufschüttung ist notwendig, um die dort befindliche Verteilerstelle für die Fairway Bewässerung nicht umsetzen zu müssen, dies wäre mit einem erheblichen Arbeitsaufwand verbunden.
Darüber hinaus waren drei der gefällten Bäume krank und hätten im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht ohnehin gefällt werden müssen.
Die Arbeiten wurden als Vorbereitung für den Bau des Chipping Grüns durchgeführt.
Das eigentliche Chipping Grün wird erst nach den Club Meisterschaften im Herbst 2021 gebaut. Weitere Informationen sind für die Mitgliederversammlung2020/2021 geplant.

Der Bereich des neuen Chipping Grüns wird von der mittleren, hinteren Tür der Abschlaghütte bis an das Pitching Grün reichen.
Zum Weg zur Bahn 7 hin wird das Chipping Grün durch eine Basaltmauer abgetrennt werden. Selbstverständlich werden hier auch wieder Bäume angepflanzt.

Somit entsteht ein großflächiges Areal, das die Trainingsansprüche des kurzen Spiels erfüllt.

Bernd Rieger

  Platzwart

  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.