Verhaltensregeln im GC Rhein-Wied
Verhaltensrichtlinien (Regel 1.2)
Ein Fehlverhalten bzw. ein schwerwiegendes Fehlverhalten liegt vor, wenn gegen traditionell herausgebildete und allgemein anerkannte Verhaltensregeln beim Golfsport nachhaltig verstoßen wird.
Als Fehlverhalten kann insbesondere angesehen werden:
a) Mit dem Trolley/Cart über das Vorgrün zu fahren.
b) Einen Schläger aus Ärger in den Boden zu schlagen, den Schläger zu beschädigen und den Rasen zu beschädigen.
c) Einen Schläger aus Ärger in Richtung auf ein Golfbag werfen.
d) Einen anderen Spieler während des Schlags durch Unachtsamkeit abzulenken.
e) Pitchmarken nicht auszubessern, Divots nicht zurückzulegen oder Bunker nicht zu harken.
f) Probeschwünge mit Bodenkontakt auf dem zuspielenden Abschlag
Strafe für Verstoß:
Erster Verstoß : Verwarnung
Zweiter Verstoß : 1 Strafschlag
Dritter Verstoß : Grundstrafe
Vierter Verstoß : Disqualifikation


Als schwerwiegendes Fehlverhalten kann insbesondere angesehen werden:
a) Absichtlich das Grün erheblich zu beschädigen
b) Abweichend von der Platzvorbereitung eigenständig Abschlagmarkierungen oder
Auspfähle zu versetzen.
c) Einen Schläger in Richtung eines anderen Spielers oder Zuschauers zu werfen.
d) Andere Spieler absichtlich während ihres Schlags abzulenken.
e) Lose hinderliche Naturstoffe oder Hemmnisse zum Nachteil eines anderen Spielers zu entfernen, nachdem er darum gebeten hatte, diese liegen zulassen.
f) Wiederholtes Verweigern, einen Ball in Ruhe aufzunehmen, wenn er das Spiel eines anderen im Zählspiel behindert.
g) Absichtlich gegen eine Golfregel zu verstoßen, um dadurch trotz einer Strafe für den Verstoß möglicherweise einen erheblichen Vorteil zu erlangen.
h) Wiederholte Verwendung vulgärer oder beleidigender Ausdrücke oder Gesten.

Strafe für Verstoß: Disqualifikation

 

Neben den Verhaltensrichtlinien gelten folgende Hinweise des Golfclub Rhein-Wied zur Etikette
- Höfliches und gepflegtes Miteinander unter allen Golfern und Nichtgolfern
- Respektvoller Umgang mit Platz und Natur
- Dezenter Gebrauch von Mobiltelefonen auf der gesamten Anlage
- Zügig spielen – Durchspielen lassen
- Angemessene Kleidung tragen
- Tragen Sie mit ruhigem, freundlichem und etikettekonformen Verhalten dazu bei, dass sich alle Golfspieler auf der Anlage wohl fühlen
- Weisen Sie bei Verstößen anderer Spieler diese ohne Anmaßung höflich und in leisem Ton auf korrektes Verhalten hin.
- Vermeiden Sie bitte, jede Lautstärke, Konfrontation mit Mitspielern, Gästen oder Spaziergängern.
- Alle Probleme lassen sich in ruhigem Ton nach der Golfrunde im Clubhaus lösen.

Informieren Sie das Sekretariat über mögliche Störenfriede wie auch über Personen, die evtl. ohne Erlaubnis auf der Golfanlage spielen.

Helmut Gebauer
Spielführer im Golfclub Rhein-Wied e.V.

 

Stand März 2019