Wichtige Informationen zum World Handicap System (WHS) und World Handicap (WHI) Index 2020


Liebe Mitglieder/innen,

wie bereits mehrfach kommuniziert wird ab der Spielsaison 2021 das neue World Handicap System in Deutschland eingeführt.

Dazu werden ab dem Stichtag 22. November 2020 alle in Deutschland geführten EGA-Vorgaben in die neuen World Handicap Indizes konvertiert.

Bei den meisten Spielern unterscheidet sich der neue Handicap-Index von der bisherigen EGA-Vorgabe.
Der Grund dafür ist die Berechnungsmethode: Während bisher eine Handicap-Veränderung schrittweise auf Basis des vorherigen Handicaps erfolgte, ist der neue Handicap-Index ein gewichteter Durchschnittswert der jüngsten Ergebnisse.

Somit spiegelt Ihr Handicap-Index Ihr aktuelles Spielpotential deutlicher wieder.

Mit der Einführung des World Handicap Systems wird Ihr Handicap im DGV Intranet in Abstimmung mit uns, also Ihrem Heimatclub, geführt.
Das bedeutet, dass jeder Golfer in Deutschland nach den gleichen Kriterien behandelt wird, unabhängig davon, welcher Club sein Heimatclub ist.

Ihren aktuellen Handicap-Index werden Sie zeitnah auf der Website: www.golf-dgv.de einsehen können. Auf dieser Website und im PDF-Dokument im Anhang finden Sie zudem weitere ausführliche Information zum neuen Handicap-System.


Anbei zwei Links zu Videos:

https://youtu.be/hnaZLgBS804

https://youtu.be/DsHjvij4xJU

Beide Videos erklären sehr anschaulich das neue World Handicap System.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße.

Paul Krumholz                   Stefan Alfter
   Präsident                     kom. Spielführer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.