• Willkommen im Golfclub Rhein-Wied e. V.

    Entdecken Sie Ihre neue Leidenschaft "GOLF UND NATUR"

  • Willkommen im Golfclub Rhein-Wied e. V.

    Entdecken Sie Ihre neue Leidenschaft "GOLF UND NATUR"

Nächsten Termine

Do, 18.07.24, 14:00 - 17:00 Uhr
Damengolf;

Fr, 19.07.24, 14:00 - 18:00 Uhr
14. Herrengolf

So, 21.07.24
Heimspiel DGL, Herren, Gruppe 2: (Orga: Niklas Bündgen)

Mi, 24.07.24
15. Herrengolf; Vergleichskampf bei GC Eifel

Do, 25.07.24, 14:00 - 17:00 Uhr
Damengolf;

Platzinformation

Platz GEÖFFNET
Driving Range GEÖFFNET
Putting Green GEÖFFNET
Pitching Green GEÖFFNET
Easycarts JA
Sommergrüns JA
Wintergrüns NEIN
Fahnenposition ---
Fairways
Teebox  
Grüns
Semi Rough  
Rough  
Stimpmeter - - -


  kamera icon Livebilder vom Golfclub / Webcam

Club Wetter

Das Wetter für Heute
23°C
Luftdruck: 1021 hPa
Niederschlag: 1 mm
Windrichtung: NW
Geschwindigkeit: 7 km/h
Windböen: 22 km/h
Vorhersage für Morgen
28°C
Vorhersage für den 19.07.2024
31°C
© Deutscher Wetterdienst
greenfee mobile  

Unser neuer Service für Sie: Bargeldlos Greenfee lösen

Kein Bargeld oder Sekretariat geschlossen, über Greenfee-Mobile können Sie Ihr Greenfee online bezahlen.

Hier klicken und direkt losspielen

+++ Aufstieg der Damen 50 in die 1. Liga +++

Die Damen AK50 haben, nachdem Sie im letzten Jahr erst in die 2. Liga aufgestiegen sind, jetzt auch den Aufstieg in die 1. Liga geschafft !

                          aufstieg damen ak50 jahr 2023

       hinten links: Ute Heep, Eva Ebel, heidi Krämer, Elke Hoch, Ellen-Fasel-Schmitt
       unten links: Astrid Hoppert, Brigittte Linnow, Dr. Andrea Schüller
       Es fehlen: Heidi Börner, Sylvia Gonsberg und Martina Kater

Es liegt eine sehr schöne, sportliche und spannende Ligasaison hinter uns.

Da der LGV im nächsten Jahr die Ligen anders aufteilen wird, steigen in der 2. Liga die beiden Erstplatzierten in die 1. Liga auf, die 3. bis 5. Platzierten bleiben in der Klasse und nur die letzte Mannschaft steigt in die 3. Liga ab. Somit war NUR der Klassenerhalt unser Ziel!

Am 1. Spieltag in Mommenheim belegten wir nach katastrophalen Ergebnissen leider nur den geteilten letzten Platz - gemeinsam mit dem Katharinenhof.
Aber wir ließen uns davon nicht entmutigen.

Am 2. Spieltag im Katharinenhof sah es schon besser aus. Wir belegten den 2. Tagesplatz und rückten somit in der Tabelle schon auf den 3. Platz vor.
Mommenheim und die Kurpfalz lagen in der Tabelle noch vor uns.

Dann kam am 1. Juli unser Heimspiel - und wie konnte es anders sein, wir holten uns denTagessieg und belegten danach den 2. Tabellenplatz hinter Mommenheim.

Am 4. Spieltag in Neuenahr spielten wir nicht so gut, aber zum Glück die anderen Mannschaften,bis auf Neuenahr, auch nicht. Bei der Siegerehrung waren wir alle überrascht, dass wir den 2.Tagesplatz belegten. Wir lagen somit mit 2,5 Punkten vor der Kurpfalz. Eigentlich ein gutes Polster.

Am 5. Spieltag in der Kurpfalz hatten alle Spielerinnen mit den sehr langen Wegen zu kämpfen,aber auch mit den langen Bahnen. Da es vorher schon tagelang geregnet hatte, waren die Bahnen noch länger zu spielen. Die Ergebnisse waren dementsprechend. Die Kurpfalz nutzte ihren Heimvorteil und wurde Tagessieger, Mommenheim wurde 2. und wir 3.
Leider schmolz unser Vorsprung auf nur noch 0,5 Punkte dahin. Also war für uns klar, dass es beim letzten Spiel am Donnersberg ganz schön eng werden wird, um vor der Kurpfalz auf dem 2. Platz zu bleiben.

Am letzten Spieltag am Donnersberg war es, wie schon befürchtet, sehr, sehr spannend. Leider mussten wir, nachdem unsere letzte Spielerin vom Platz kam, akzeptieren, dass uns die Kurpfalz überholt hat. Wir waren schon etwas enttäuscht, weil wir die Chance zum Aufstieg leider verpasst haben.

Da Mommenheim von Anfang an den 1. Tabellenplatz belegte und am letzten Spieltag noch 1,5 Punkte vor uns lag, hatten wir sie gar nicht auf dem Schirm.
Das heißt, wir haben uns ihre Ergebnisse auf dem Leaderboard gar nicht angesehen.

Bei der Siegerehrung kam dann die große Überraschung!

Die Kurpfalz wurde Tagessieger und bekam 6 Punkte, somit belegten sie in der Endtabelle den 1. Platz mit 0,5 Punkte vor uns. Wir wurden 2. Tagessieger und bekamen 5 Punkte. Da Mommenheim nur 4. Tagessieger wurde und 3 Punkte bekam, haben wir sie ganz knapp um 0,5 Punkte überholt.

Unsere Freude war sehr groß. Unser Teamgeist, die Freude auf jedes Ligaspiel und das Training mit unserem Trainer Mohamed haben diesen Erfolg möglich gemacht.

Ich bedanke mich bei der gesamten Mannschaft für die schöne, sehr harmonische und erfolgreiche Saison.

Eva Ebel
Kapitänin

Neueste Nachrichten

  • +++ LGV Einzel-Meisterschaften 2024 der AK50/AK65 +++ Am vergangenen Wochenende fand die Rheinland-Pfalz/Saarland Meisterschaft der Altersklassen 50 und 65 auf der Anlage Weiterlesen
  • +++ Der erste Golfplatz-Honig 2024 ist da +++   Das Frühjahr war verregnet. Die Bienen haben zwar fleißig eingetragen – aber weil sie Weiterlesen
  • +++ DMM im GC Rheinhessen +++     Unsere Jungen-Mannschaft der AK 18 hat am 11. Mai im Golfclub Rheinhessen die Qualifikation Weiterlesen
  •  +++ Eröffnungsturnier der Nettoliga 2024 +++ An einem herrlichen Sommertag im April startete das Team „Netto-Liga“ die Saison mit einem internen Weiterlesen
  • 1

Unsere Sponsoren

autohaus spies montemare montemare trinkkontor
       
autotechnik vogel city reisebuero die neue kueche  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.